Buch-Default

Corbijn: WAITS

Corbijn: WAITS

„Waits / Corbijn ’77 -’11“ ist die Chronik einer künstlerischen Zusammenarbeit, die über 35 Jahre zurückreicht, zu jenen ersten Schwarzweißphotos, die der junge, noch weitgehend unbekannte Anton Corbijn 1977 in Holland von Tom Waits machte. Corbijn wurde dann für seine ikonisch-rätselhaften Portraits von Musikern und anderen Künstlern – von U2 und Miles Davis über Robert de Niro und Clint Eastwood bis zu Damien Hirst und Gerhard Richter – berühmt, zum Pionier auf dem Gebiet der Musikvideos und, in den letzten Jahren, zum preisgekrönten Filmregisseur.

Tom Waits war 1977 bereits in aller Welt für phantastische, zeitlose Songs über ein Los Angeles noir bekannt, bei denen John Fante und Jack Kerouac ebenso Pate standen wie der Jazz, Blues und die Tin Pan Alley, die Waits seit Kindertagen über die Poren aufgenommen hatte. Vor ihm lag die Partnerschaft mit Kathleen Brennan – aus der legendäre Alben wie Rain Dogs und Mule Variations hervorgingen -, seine Filme mit Leuten wie Francis FordCoppola und Jim Jarmusch, und seine Theaterprojekte mit Robert Wilson.

Jene ersten Photos bilden den Beginn zweier Karrieren, die untrennbar miteinander verbunden sind und sich gegenseitig befördert haben. Waits‘ spezielle Dynamik verhalf Corbijn zu seinem narrativen, filmischen Stil: zu Bildern, bei denen man meint, mitten in ein dramatisches Geschehen zu platzen. Corbijn wiederum verhalf Waits zu einem neuen theatralischen Ich, das perfekt zu der experimentellen Musik passte, die Waits mit Brennan produzierte. „Anton nimmt eine kleine schwarze Box in die Hand, richtet sie auf dich, und die Bäume verlieren ihre Blätter. Die Schatten sind jetzt lang und unheimlich, das Haus sieht völlig verlassen aus und ich wie ein gutaussehender … Leichenbestatter. Ich arbeite gern mit Anton, er ist ein Mensch mit Standpunkt. Glauben Sie mir, nur mit einem Dracula-Umhang vom Felsen zu springen, das mach‘ ich nicht für jeden“, sagt Waits.

Die Photos, die Waits selbst gemacht hat und die hierunter dem Stichwort „Curiosities“ zum ersten Mal versammelt sind, bieten den optischen Zugang zu einem künstlerischen Genius, den Millionen Fans nur durch seine Musik kennen.Corbijn-Photos von Tom Waits und Tom Waits-Photos von Alltagsgegenständen – über viele Jahre entstanden – sind hier erstmals in einem leinengebundenen Prachtband vereint; die 226 Bilder schildern die vielleicht längste und ergiebigste Zusammenarbeit in der Laufbahn beider Künstler.

„Es kommt nicht oft vor,“ sagt Corbijn, „dass man jemanden mehr als 30 Jahre lang photographiert. Die Zusammenarbeit hat sich ganz organisch entwickelt, und das ist an sich schon etwas Schönes. Wir nehmen unsere Arbeit sehr ernst, aber wenn es um gemeinsame Sachen geht, sind wir wie Kinder, die nicht erwachsen werden wollen. Es ist befreiend und eine legale Droge, die wir dringend brauchen.“

Hardcover, Format: 25,2 x 36 cm, 272 Seiten, englische Ausgabe
Preis
inkl. MwSt. :
158,36 €
Jetzt auf Facebook
teilen und sparen:

weiterempfehlen
Lieferung in Deutschland kostenlos
Kosten für Auslandsversand
können Sie hier erfahren.

Lieferfrist: 1-3 Werktage

Kein Risiko: Sollten Sie mit einem unserer Produkte nicht zufrieden sein, haben Sie ein 14 tägiges Rückgaberecht. Garantiert.