Buch-Default

Der zweite Blick

Der zweite Blick

Karin Rocholl war von 1986 bis 2007 als erste und einzige feste Fotografin beim STERN engagiert. Viele ihrer Fotos sind sehr erfolgreiche Titel des Magazins geworden. Sie liebt die Perfektion, die Präzision und die Komposition der Farben. Und sie schaut genau hin und hört genau zu, fährt vorbereitet zum Termin, auch wenn Franz Xaver Kroetz meint, ob sie das Buch oder das Stück gelesen oder gesehen habe, sähe man auf dem Foto nicht.

Karin Rocholl hat zu vielen der porträtierten Künstlern über Jahre Kontakt gehalten und sie fotografisch begleitet – auch wenn es gerade keinen aktuellen Anlass gab. Dafür bildet sie alle Dargestellten – ob Veronica Ferres, Bernd Eichinger, Elfriede Jelinek oder Martin Walser, Heiner Müller, Martin Wutzke, Gerhard Richter oder Christoph Schlingensief – in ihrer schönsten Form ab. Ihre besten Bilder sind in diesem Band zusammengestellt.

Birgit Lahann, die gemeinsam mit Karin Rocholl viele Reportagen für den STERN machte, hat die Geschichten zur Entstehung der Fotos aufgeschrieben und zu den Abbildungen eigenwillige und temperamentvolle Texte geschrieben.

In seinem großartigen Vorwort erzählt Martin Walser, wie es ist, von Karin Rocholl fotografiert zu werden. Und er reflektiert und interpretiert die Fotos der Künstler im Buch.

Hardcover, Format: 28,6 x 23 cm, 176 Seiten, deutsche Ausgabe
Preis
inkl. MwSt. :
39,95 €
Jetzt auf Facebook
teilen und sparen:

weiterempfehlen
Lieferung in Deutschland kostenlos
Kosten für Auslandsversand
können Sie hier erfahren.

Lieferfrist: 1-3 Werktage

Kein Risiko: Sollten Sie mit einem unserer Produkte nicht zufrieden sein, haben Sie ein 14 tägiges Rückgaberecht. Garantiert.