Buch-Default

Jonathan Becker: 30 Years at Vanity Fair

Jonathan Becker: 30 Years at Vanity Fair

Fotograf Jonathan Becker begann nach einer erfolgreichen Solo-Ausstellung im Jahr 1981 bei Vanity Fair mitzuwirken. Seine Porträts wurden weitgehend im Prototyp des Magazins 1982 abgebildet. Becker´s Spezialität für Porträts, meist vor Ort fotografiert, wurde bald zu einem Vanity Fair Grundnahrungsmittel: Robert Mapplethorpe, Jack Kevorkian, Jocelyn Wildenstein, und Martha Graham, sowie zahlreiche Prominente, Künstler und Staatsoberhäupter bildete er ab. Aufträge für die Zeitschrift haben Becker weit und breit-aus dem Amazonas-Dschungel geschickt, für die erste Begegnung der Mitglieder des Stammes der Yanomami mit Fotografien, zum Buckingham Palace, für die ersten Fotografien, die den Prinzen von Wales und Camilla Parker Bowles zusammen zeigte. In über drei Jahrzehnte mit Vanity Fair, hat Jonathan Becker einige der faszinierendsten Charaktere aus den verdünnten Welten der Kunst, Literatur, Politik, Popkultur und Gesellschaft fotografiert, wobei er die Persönlichkeit und Individualität seiner Berühmtheit eingefangen hat, welche oft durch andere Linsen ungesehen bleiben.

Hardcover, Format: 26.4 x 33.4 cm, 352 Seiten, englische Ausgabe
Preis
inkl. MwSt. :
119,95 €
Jetzt auf Facebook
teilen und sparen:

weiterempfehlen
Lieferung in Deutschland kostenlos
Kosten für Auslandsversand
können Sie hier erfahren.

Lieferfrist: 1-3 Werktage

Kein Risiko: Sollten Sie mit einem unserer Produkte nicht zufrieden sein, haben Sie ein 14 tägiges Rückgaberecht. Garantiert.