Buch-Default

Nick Brandt: Quer durch wüstes Land

Nick Brandt: Quer durch wüstes Land

In Bildern von atemberaubender Monumentalität fängt Nick Brandt die berauschende Schönheit einer Landschaft ein, über die sich der Schatten der menschengemachten Zerstörung ausbreitet. Neben einer Reihe neuer magischer Tierporträts taucht dieses Mal auch ein neues Sujet auf. Der Mensch, der die grausamsten Spuren der Zerstörung zeigt, wie auf dem Cover der Wildhüter, der die Last der Stoßzähne gewilderter Elefanten emporstemmt. Die sichergestellten Trophäen vor der epischen Landschaft der Savanne lassen die Zerstörungswut erahnen, mit der die Hand des Menschen in dieses Naturreservat eingreift. Eine dritte Serie von Bildern in diesem Band zeigt Tierkadaver, die vom Salz eines Natronsees im Rift Valley, Kenia, mumifiziert wurden und bizarr lebendig erscheinen.
Mit seiner speziellen Technik der Fotografie mit einer analogen Mittelformatkamera, die es für Nick Brandt nötig macht, sich bis auf wenige Meter an die wilden Tiere heranzupirschen, erschafft er die geheimnisvoll wirkende, einzigartige Tonalität seiner Schwarz-Weiß-Aufnahmen.

Hardcover, Format: 34 x 38,8 cm, 120 Seiten, deutsche Ausgabe
Preis
inkl. MwSt. :
68,00 €
Jetzt auf Facebook
teilen und sparen:

weiterempfehlen
Lieferung in Deutschland kostenlos
Kosten für Auslandsversand
können Sie hier erfahren.

Lieferfrist: 1-3 Werktage

Kein Risiko: Sollten Sie mit einem unserer Produkte nicht zufrieden sein, haben Sie ein 14 tägiges Rückgaberecht. Garantiert.