Buch-Default

The New Erotic Photography

The New Erotic Photography

Stellen Sie sich vor, Sie treten in einen Raum, gefüllt mit den größten zeitgenössischen Fotografen der Welt, und jeder hat sein Portfolio mit den besten Arbeiten dabei. Während Sie in den Fotos stöbern, sprechen die Künstler über Themen wie Inspiration, Zensur, das Aufspüren von Models und wie es ist, davon zu leben, schöne Frauen auf Film und in Pixeln einzufangen.

The New Erotic Photography ist dieser Raum, und 55 Fotografen aus 12 Ländern sind die Gastgeber dieser trauten Zusammenkunft. In dem 420 Seiten starken Band treffen Sie Ralph Gibson, Jan Saudek, Terry Richardson, Natacha Merritt, Petter Hegre, Richard Kern, Bob Carlos Clarke und all die aufstrebenden Talente, die derzeit Erotik neu definieren. Spielerisch, provozierend und grenzenlos sexy haben diese Arbeiten nichts mit den verstaubten Aktfotos aus Großvaters Zeiten gemeinsam; dies ist The New Erotic Photography.

Die vorgestellten Fotografen: Markus Amon, Alethea Austin, Marc Baptiste, Bruno Bisang, Lisa Boyle, Bob Carlos Clarke, Didier Carré, Robert Chouraqui, Barney Cokeliss, Bob Coulter, Yuri Dojc, Susan Egan, Alla Esipovich, Ivana Ford, Ed Fox, Peter Franck, Ralph Gibson, Steve Diet Goedde, Ludovic Goubet, James Graham, China Hamilton, Naomi Harris, Petter Hegre, Noritoshi Hirakawa, Mike James, Jive, Richard Kern, Chas Ray Krider, Eric Kroll, Vlastimil Kula, Hervé Lewis, Florian Lohmann, Ben Marcato, Olaf Martens, Natacha Merritt, Maki Miyashita, Ken-ichi Murata, Dave Naz, Sakiko Nomura, David Perry, George Pitts, Collin Rae, Nicola Ranaldi, Terry Richardson, Giovanni Sambuelli, Will Santillo, Jan Saudek, Joan Sinclair, Tony Stamolis, Missy Suicide, Jeremy Thompson, Rebecca Tillett, Larry Utley, Mariano Vargas, Yasuji Watanabe

Die Herausgeber:
Dian Hanson wurde 1951 in Seattle geboren. 25 Jahre lang hat sie verschiedene Herrenmagazine produziert, darunter Puritan, Juggs und Leg Show, bis sie 2001 schließlich Herausgeberin der TASCHEN Sexy Books wurde. Zu ihren zahlreichen Büchern für TASCHEN gehören The Big Penis Book, The Big Book of Legs und Bob’s World: The Life and Boys of AMG’s Bob Mizer. Sie lebt in Los Angeles.

Eric Kroll arbeitete in jungen Jahren als Fotoreporter für die New York Times, denSpiegel und Vogue. Mit Fetish Girls (1994) und Beauty Parade (1997) publizierte er seine ersten Monografien bei TASCHEN. Unter seiner Ägide erschienen bei TASCHEN außerdem Eric Stanton (1998), Natacha Merritts Digital Diaries (2000),The Wonderful World of Bill Ward (2006) und The New Erotic Photography (2007).

Hardcover, 22.7 x 31.7 cm, 420 Seiten
Preis
inkl. MwSt. :
19,99 €
Jetzt auf Facebook
teilen und sparen:

weiterempfehlen
Lieferung in Deutschland 4,90€
Kosten für Auslandsversand
können Sie hier erfahren.

Lieferfrist: 1-3 Werktage

Kein Risiko: Sollten Sie mit einem unserer Produkte nicht zufrieden sein, haben Sie ein 14 tägiges Rückgaberecht. Garantiert.